Skip to main content

Bogenschießen für Kinder – Kinderbogen kaufen

bogenschießen für kinder

 

Wenn Eltern über eine geeignete Sportart für ihr Kind nachdenken, fallen ihnen in aller Regel Beschäftigungen ein wie Kinderturnen, Reiten oder Fußball. Doch es gibt eine fantastische Alternative zu all diesen sportlichen Betätigungen, und zwar das Bogenschießen. Dieses bietet Kindern alles, was sie zu einer gesunden Entwicklung brauchen und noch mehr. Doch was macht die Faszination dieses Sports aus? Und wie findet man den perfekten Kinderbogen?

 

 

 

Was ist ein Kinderbogen?

Ein Kinderbogen ist ein Sportgerät, mit dem Pfeile abgeschossen werden können. Dabei haben Kinderpfeil und Bogen Ähnlichkeit mit denen, die Erwachsene verwenden. Dennoch gibt es einige Unterschiede, insbesondere, was das Zuggewicht und die Bogenlänge anbelangt, denn selbstredend kann ein zehnjähriges Kind kaum das gleiche Zuggewicht stemmen wie ein kräftiger Erwachsener.

 

 

Ab welchem Alter können Kinder das Bogenschießen erlernen?

Von einer allgemeinen Altersangabe wollen wir an dieser Stelle tunlichst Abstand nehmen. Generell wird das Schießen mit Pfeil und Bogen für Kinder ab etwa zehn Jahren empfohlen, und zwar aus folgenden Gründen:

  • Mit zehn Jahren hat sich der kindliche Haltungsapparat so weit stabilisiert, dass er den Belastungen, die durch das Spannen des Bogens entstehen, gut standhalten kann. In einem Alter von sieben bis zehn Jahren befindet sich der Körper des Kindes in einer Wachstumsphase, die recht sensibel ist. Wird er in dieser Zeit oft falsch belastet, kann dies zu Schäden am Haltungsapparat führen.
  • Viele Kinder haben eine relativ niedrige Frustrationstoleranz, was absolut normal ist. Es zählt zur gesunden menschlichen Entwicklung, mit Enttäuschungen und Rückschlägen umzugehen und daran zu wachsen. Mit zehn Jahren sollte dieser Prozess so weit abgeschlossen sein, dass ein verärgerter kleiner Bogenschütze nicht mehr sein Sportgerät – welches dennoch eine Waffe darstellt! – auf andere richtet oder es wütend in der Gegend herumwirft.
  • Zur Frustrationstoleranz zählt auch die Tatsache, am Ball beziehungsweise am Pfeil bleiben zu können, wenn der gewünschte Erfolg einmal länger auf sich warten lässt als gedacht.
  • Ein gewisses Verständnis von Regeln und der Respekt vor Autoritätspersonen sollten ebenfalls zugrunde gelegt werden können.

 

Meist haben zehnjährige Kinder diese Dinge verinnerlicht und man kann ihnen den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen näherbringen. Allerdings gibt es immer wieder Ausnahmen. So gibt es siebenjährige Kinder, die kognitiv auf dem Stand eines Zwölfjährigen sind, ebenso wie zwölfjährige Kinder, die beim ersten Misserfolg den Bogen ins Gebüsch werfen und aufstampfen wie ein Zweijähriger. Ob ihr Kind bereit ist für das Bogenschießen, müssen letzten Endes die Eltern entscheiden.

Egal, auf welchem Entwicklungsstand sich dein Kind befindet: Lass es auf keinen Fall mit Pfeil und Bogen unbeaufsichtigt! Etwa bis zur Volljährigkeit muss unbedingt ein Erwachsener zugegen sein, um das Bogenschießen Training zu überwachen, denn auch wenn das geltende Recht im Bogen ein Sportgerät sieht: Er ist und bleibt auch eine Waffe.

 

Empfohlene Bogenlänge für Kinderbögen

Die Größe des Bogens ist insofern wichtig, als dass dieser eine zu große Belastung aushalten muss, wenn er für den Schützen zu klein ist. Andererseits wird dein Kind mit einem viel zu langen Bogen natürlich keinen Spaß haben. Deshalb sollte die Bogenlänge beim Kauf unbedingt Beachtung finden.

Da Kinder, entsprechend ihrer Gene, höchst unterschiedlich wachsen, kann altersgemäß keine genaue Angabe bezüglich der richtigen Länge des Kinderbogens gemacht werden. Diese richtet sich, ebenso wie die Bogenlänge für Erwachsene, nach der Körpergröße:

Körpergröße des KindesLänge des Bogens für Kinder
Bis zu 120 cm54 Zoll
120 – 135 cm58 Zoll
136 – 150 cm62 Zoll

 

Compoundbögen sind in dieser Hinsicht ein wenig speziell. Sie sind generell sehr kompakt gebaut. Weiterhin ist ihr Auszug verstellbar. Wenn du dir hinsichtlich der Größe unsicher bist, lass dich am besten beraten; viele Händler bieten diese Option auch per Mail oder Telefon an.

 

Kinderbogen Zuggewicht nach Alter

Das Bogen Zuggewicht spielt in jeder Altersklasse eine sehr wichtige Rolle. Dieses beschreibt den Kraftaufwand, der nötig ist, um die Sehne des Bogens zu spannen, und wird in Pfund angegeben. Ist das gewählte Zuggewicht zu niedrig, werden weder du, noch dein Bogen die Leistung erbringen, zu der ihr imstande seid. Ist es jedoch zu hoch, wird es dir kaum möglich sein, den Bogen voll zu spannen, oder es drohen Verletzungen.

Natürlich solltest du beim Kinderbogen Kauf großen Wert auf das richtige Zuggewicht legen. Zunächst ist der Kinderkörper natürlich nicht in der Lage, die gleiche Leistung zu erbringen wie der Körper eines Erwachsenen. Weiterhin befindet sich dein Kind noch im Wachstum. Versucht es über längere Zeit hinweg, ein zu hohes Zuggewicht zu stemmen, drohen Haltungsschäden. Daher solltest du dich über das richtige Zuggewicht für den Kinderbogen informieren. Unsere Richtwerte helfen dir dabei.

Generell solltest du eher ein etwas niedrigeres Zuggewicht als ein zu hohes wählen. Und natürlich sind, wie bereits beschrieben, alle Kinder Individuen – es gibt sicherlich Mädchen, die in der Lage sind, ein höheres Zuggewicht zu schaffen als gleichaltrige Jungs.

Im Allgemeinen kannst du dich jedoch an folgenden Werten orientieren:

Alter des Schützen/der SchützinEmpfohlenes Zuggewicht in Pfund
Jungs bis 12 Jahre14 – 20 lbs
Mädchen bis 12 Jahre10 – 16 lbs

 

 

 

Wichtige Dinge vor dem Kinderbogen Kauf

Zunächst einmal spielt natürlich der Preis eine Rolle. Du kennst dein Kind am besten und kannst am ehesten entscheiden, ob dein Kind beim Bogenschießen bei der Stange bleiben wird oder ob der Schießsport nur eine Eintagsfliege ist. Bist du dir unsicher, solltest du nicht gleich das teuerste Modell wählen, sondern eher einen mittelpreisigen Bogen aussuchen. Ganz billig sollten Kinderpfeil und Bogen allerdings auch nicht sein, denn mit diesen wird dein Kind vielleicht keinen Spaß haben. Billiges Material rächt sich spätestens dann, wenn der Bogen bricht oder dein Kind trotz seines vorhandenen Talents nur schlechte Ergebnisse erzielt.

Ist dein Kind bereits einige Zeit dabei, kannst du natürlich ein hochpreisiges Modell wählen. Oder du entscheidest dich gleich zu Anfang für einen Bogen, den man upgraden kann.

kinder bogenschießen

 

So banal es klingen mag, aber schenk nicht irgendein Bogenschießen Set für Kinder, sondern lass dein Kind mitentscheiden. Gerade für die Kleinen ist die Optik von großer Bedeutung und die Enttäuschung kann groß sein, wenn die momentane Lieblingsfarbe Grün ist, aber stattdessen ein roter Bogen geschenkt wird.

Ein letzter Punkt gilt vor allem für kleine Kinder und solche mit noch niedriger Frustrationstoleranz: Der Bogen sollte unbedingt robust sein. Die meisten Eltern werden es kennen und bei den folgenden Zeilen schmunzeln: Gerade wenn das Bogenschießen nicht so gelingt wie gewünscht, lernt auch ein Bogen gern mal das Fliegen oder wird unter wüstem Geschrei auf den Boden gehämmert. Wähle also unbedingt ein Material aus, das etwas aushalten kann!

 

 

 

Den richtigen Kinderbogen kaufen

Es ist natürlich schwer, eine generelle Empfehlung für einen Kinderbogen auszusprechen. Letzten Endes müssen du und dein Kind gemeinsam anhand verschiedener Kriterien entscheiden, was für ein Bogen es sein soll. Es sind verschiedene Bogen Modelle erhältlich und meist sind diese nach Alter kategorisiert. Dabei werden sie oft mehr oder weniger in folgende Altersklassen eingeteilt:

  • Vier bis sieben Jahre
  • Sechs bis zehn Jahre
  • Sieben bis zwölf Jahre
  • Jugendbögen

 

Wie du sehen kannst, überschneiden sich die verschiedenen Kategorien. Dies liegt daran, dass Kinder natürlich unterschiedliche Ambitionen hegen und auch eine unterschiedliche körperliche Verfassung aufweisen. Nicht jedes zehnjährige Kind kann auch einen Bogen führen, der für Zehnjährige geeignet ist. Für welchen Bogen du dich gemeinsam mit deinem Kind entscheidest, sollte also anhand folgender Kriterien erfolgen:

  • Alter des Kindes
  • Größe des Kindes
  • Körperliche Verfassung
  • Ambitionen

Und natürlich spielt auch der Geldbeutel eine nicht unbedeutende Rolle.

 

 

Unsere Empfehlung: Hori-Zone Langbogen Set für Kinder

Das Langbogen-Set für Kinder und Jugendliche von Hori-Zone ist das perfekte Starterpaket für alle noch unerfahrenen Bogenschützen ab 8 Jahren. Es enthält nicht nur den Bogen, sondern auch zwei Fiberglaspfeile mit Spitze, ein Armschutz, ein Pfeilköcher, ein Fingertab und eine Zielscheibenauflage. Doch das sind nicht die einzigen Vorteile, die das Kinder Pfeil und Bogen Set aufweist:

 

Vorteile

 

  • Das Zuggewicht des Bogens beträgt 15 lbs, was etwa im mittleren Segment dessen liegt, was ein Kind stemmen kann; somit ist es sowohl für Mädchen als auch für Jungs bis etwa zwölf Jahre geeignet
  • Das Glasfasermaterial ist nicht nur stabil, sondern auch langlebig
  • Der Preis ist nicht zu hoch angesetzt für das, was im Set enthalten ist
  • Das Bogenset für Kinder ist sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet
  • Der Bogen weist ein geringes Gewicht auf, was den Transport vereinfacht

Nachteile

 

  • Das geringe Bogengewicht kann auch ein Nachteil sein, denn es erschwert die Stabilisierung während des Schießens
  • Es empfiehlt sich, noch eine Strohscheibe gleich mitzubestellen, da nur eine Zielscheibenauflage im Paket inbegriffen ist
  • Die Fiberglaspfeile könnten noch etwas hochwertiger verarbeitet sein
HORI-ZONE Einsteiger Bogenset Langbogen Set für Kinder, 130 cm

23,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

 

Alles in allem ist das Hori-Zone Pfeil und Bogen Set für Kinder und Jugendliche ein solides Einsteigerpaket mit vielem Zubehör und aus oben genannten Gründen absolut empfehlenswert. Gute Qualität zu einem sehr fairen Preis!

 

 

 

Tolle Alternative aus Holz: Holzspielerei Pfeil und Bogen Kinder Set

Was bedeutet das Bogenschießen für Kinder? Vor allem Abenteuer! Wer lieber das traditionelle Robin-Hood-Feeling mag, wird mit diesem Bogenschießen Set für Kinder voll auf seine Kosten kommen. Das Holzspielerei Kinder Set bietet traditionelle Optik mit allem, was der kleine Bogenschütze braucht. Das Set ist dank den drei Pfeilen mit den Saugnäpfen bereits für kleinere Kinder ab 4 Jahren geeignet.

 

HOLZSPIELEREI Kinderbogenset aus Holz, 120 cm

22,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

 

Vorteile

 

  • Das Set mit Pfeil und Bogen für Kinder ist aus Holz, und zwar aus flexibler Esche. Der Bogengriff ist mit Leder unwickelt.
  • Das Set ist für Links- sowie Rechtshänder geeignet
  • Dank den 3 sicheren Saugnapf-Pfeilen für kleinere Kinder von 4 bis 6 Jahren geeignet
  • Die verwendeten Materialien sind hochwertig und langlebig
  • Holzspielerei legt Wert auf Sicherheit, weshalb die verleimten Gummispitzen der Pfeile weich und biegsam sind
  • Im Lieferumfang sind nicht nur Pfeil und Bogen für Kinder aus Holz enthalten, sondern auch eine lackierte Zielscheibe aus Holz, sowie ein Köcher aus Kunstleder.

Nachteile

 

  • Zwar sind die an den Pfeilen angebrachten Gummispitzen prinzipiell eine gute Idee; allerdings können diese auch eine trügerische Sicherheit vermitteln
  • Es können keine Zielscheiben aus Stroh verwendet werden, da die Pfeile nicht dort steckenbleiben
  • Leider halten die Pfeile nicht optimal an der mitgelieferten Zielscheibe da deren Lackierung nicht ganz ideal dafür ist. An Türen und dergleichen halten die Pfeile jedoch bestens

Das Holzspielerei Set ist nicht zuletzt wegen den Pfielen mit Saugnapf in erster Linie für kleinere Kinder geeigent. Haufgrund der hochwertigen Verarbeitung und des originellen Designs bietet es jedoch auch älteren Kindern, welche einmal ins Bogenschießen hineinschnuppern möchten, alles, was sie dafür brauchen. Der Preis ist sowieso unschlagbar, von daher gibt es von uns eine klare Kaufempfehlung!

 

 

 

Pfeile für Kinderbögen

Pfeil und Bogen für Kinder zu kaufen, bedeutet eine Gratwanderung. Der Bogen ist eine Waffe – auch wenn er qua Gesetz als Sportgerät gilt. Daher solltest du genau überlegen, ob du deinem Kind schon den Umgang mit dieser Waffe zutraust.

Zu den Überlegungen, die vor einem Bogen Kauf angestrebt werden müssen, zählt auch die Frage nach den passenden Pfeilen. Gerade diese Frage kann eine Herausforderung darstellen, denn für einen erwachsenen Bogenschützen ist die Antwort darauf relativ einfach: Die geeignetsten Pfeile sind in der Regel Carbonpfeile.

Doch wie sieht es mit Kinderpfeilen aus? Zu bedenken ist zunächst die Frage, ob das Kind beim Bogenschießen bleiben wird oder ob es diese Sportart zuerst einmal ausprobieren möchte. Du solltest nicht sofort die hochwertigsten Pfeile kaufen, die es gibt, nur um dann festzustellen, dass dein Kind schnell das Interesse am Bogenschießen verliert.

Gleich darauf kommt die Frage, ob dein Kind lieber ein bisschen im Garten schießen oder irgendwann sogar an großen Turnieren teilnehmen möchte. Ist es wirklich ambitioniert, lohnt sich natürlich die Investition in einen hochwertigen Bogen und teure Pfeile.

bogenschießen kinder

 

Fürs Erste reichen bereits günstige Holzpfeile aus, für große Ambitionen sollten es schon gute Carbonpfeile sein. Aluminiumpfeile sind nicht geeignet, denn diese sind teuer und verbiegen rasch. Dies geschieht nicht nur beim Auftreffen auf ein hartes Ziel, sondern auch beim Herausziehen aus der Zielscheibe. Gerade bei Kindern, die noch eine geringe Frustrationstoleranz aufweisen, ist dies ein wichtiges Entscheidungskriterium, denn ein verbogener Pfeil hat keine guten Flugeigenschaften mehr, egal wie groß das Talent ist.

Eine gute Alternative zu den oben genannten Materialien stellt das Fiberglas dar. Fiberglaspfeile sind für Bogen mit hohem Zuggewicht keinesfalls geeignet, da sie zum Splittern neigen. Für Kinderbogen jedoch sind sie optimal. Sie sind recht günstig in der Anschaffung, leicht und weisen solide Flugeigenschaften auf. Allerdings sollte jeder Pfeil vor dem Abschuss durch leichtes Biegen auf Beschädigungen überprüft werden. Knirscht der Pfeil beim Biegen, sollte er keinesfalls verschossen werden, denn dann droht Verletzungsgefahr! Assistiere deinem Kind, wenn es mit solchen Pfeilen hantiert, und zeige ihm von Anfang an, wie es richtig damit umgeht. Für die ganz Kleinen eignen sich Pfeile mit Gummispitzen, denn diese sind weitaus ungefährlicher.

 

Empfehlung
TOPARCHERY Fiberglaspfeile 28″ für Kinder

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
IRQ Carbon Kinderpfeile, 24″

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
IRQ Kinderpfeile mit Saugnapf

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
SPORTSMANN Kinderpfeile Holz, 17 Zoll

18,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

 

 

Nützliches Zubehör für das Bogenschießen

Um das Bogenschießen richtig genießen zu können, brauchen schon die Kleinen eine Schutzausrüstung. Das Bogenschießen ist ein wunderbares Hobby, doch leider nicht ganz ungefährlich. Dies gilt nicht nur für den Pfeil, der von der Sehne schnellt, sondern auch für die Sehne, die gegen den Unterarm schnellt – diese kann dort nämlich äußerst schmerzhafte Hämatome hinterlassen. Ein Unterarmschutz für Kinder ist also oberste Pflicht und sollte auf der Einkaufsliste ganz oben stehen.

Auch die Finger der Kleinen können Schaden nehmen, wenn die Sehne ausgezogen wird. Mit der Zeit wird die Haut an den Fingern durch die stete Belastung arg in Mitleidenschaft gezogen. Sie wird wund und weist immer mehr schmerzhafte Druckstellen auf. Daher ist auch ein Schießhandschuh für Kinder oder auch ein geeigneter Fingertab beim Bogenschießen Pflicht. Diese sind in der Regel aus weichem Leder gefertigt und schützen Zeige-, Mittel- sowie Ringfinger vor der Krafteinwirkung durch die Bogensehne.

Ein Köcher ist ebenfalls wichtig, um die Pfeile immer griffbereit zu haben und sie auch gut und sicher transportieren zu können. Beim Köcher hast du die Wahl zwischen verschiedenen Ausführungen wie Seiten- und Rückenköcher. Welcher genau davon für dein Kind geeignet ist, müsst ihr wahrscheinlich gemeinsam entscheiden, denn gerade für Kinder spielt auch die bequeme und sichere Handhabung eine wichtige Rolle. Der Köcher sollte das Kind weder nerven, noch einschränken und gleichzeitig die Sicherheit beim Bogenschießen erhöhen.

Eine Pfeilauflage macht für einen Kinderbogen Sinn, da er das Zielen deutlich vereinfachen kann. Bedenke, dass du immer mehrere zur Hand haben solltest, denn bei der Pfeilauflage handelt es sich um einen Gebrauchsgegenstand, der regelmäßig überprüft und ausgetauscht werden sollte.

Nice to have ist hingegen eine Spannschnur, mit deren Hilfe der Bogen aufgespannt werden kann. Für einen Erwachsenen macht diese Anschaffung definitiv Sinn, für einen Kinderbogen in der Regel auch. Allerdings kann ein Kinderbogen von einem Erwachsenen normalerweise recht gut aufgespannt werden – und da dein Kind mit Pfeil und Bogen ohnehin nicht allein gelassen werden sollte, kannst du auf eine Spannschnur eigentlich, zumindest am Anfang, verzichten.

Gummibluntspitzen können auf die Pfeile für Kinder aufgesteckt werden und erhöhen in hohem Maße die Sicherheit beim Bogenschießen. Sie sorgen dafür, dass Pfeile nicht mehr stecken bleiben. Dennoch sollte immer jemand dabei sein, wenn das Kind mit Pfeil und Bogen hantiert!

kinderbogen

 

 

Faszination von Pfeil und Bogen für Kinder

Kinder lieben Helden wie Robin Hood. Was liegt da näher als sich einmal wie ein solcher Held zu fühlen? Diese Faszination ist es in der Regel, die Kinder dazu bringt, zu Pfeil und Bogen zu greifen. Von den vielfältigen positiven Auswirkungen, die das Bogenschießen auf die kindliche Entwicklung hat, wissen die Kleinsten natürlich noch nichts.

Sobald sie jedoch einmal zum Bogen gegriffen haben, fühlen sie in der Regel selbst, wie sie an der körperlichen Betätigung und der Auseinandersetzung mit diesem Sportgerät wachsen. Natürlich spüren auch Kinder schon den Stolz, wenn sie ihr Ziel getroffen haben, und greifen in der Regel ganz automatisch immer wieder zu ihrem Bogen. Das Bogenschießen übt eben nicht nur auf Erwachsene eine ganz eigene Faszination aus, die kaum mit Worten zu erklären ist. Dazu kommt, gerade beim 3D Bogenschießen, die Bewegung in der freien Natur – sich einmal ganz wie ein Jäger zu fühlen, birgt etwas Ursprüngliches, das vielen Menschen, gerade Kindern, heutzutage oft fehlt. Der Mensch ist und bleibt eben, in seiner ganzen Urtümlichkeit, ein Jäger und Sammler, das spüren schon die Kleinsten.

 

 

Positive Auswirkungen des Bogenschießens für Kinder

Kinder sind tagtäglich unzähligen Reizen ausgesetzt. Kaum kommen sie von der Kita oder der Schule nach Hause, geht es noch zum Einkaufen, zum Kindersport oder der musikalischen Früherziehung. Zu diesen Reizen kommen unendlich viele grelle Lichter, laute Musik, Straßenverkehrslärm und viele Verhaltensregeln, an die sich die kleinen Menschen halten müssen.

All dies ist für Kinder vor allem eins: anstrengend. Und: Es lenkt sie von etwas Wesentlichem ab, nämlich von sich selbst und der Achtsamkeit für ihren eigenen Körper und den eigenen Geist.

Das Bogenschießen ist eine Disziplin, die sowohl Körperbeherrschung als auch Achtsamkeit in sich vereint, denn beides braucht ein guter Bogenschütze. Daher ist das Bogenschießen die ideale Sportart für Kinder, um «runterzufahren» und sich einmal ganz auf sich selbst zu konzentrieren.

Doch das ist nicht alles:

  • Bogenschießen schult die Körperwahrnehmung und –beherrschung und kräftigt sämtliche Muskeln im Körper
  • Verantwortungsbewusstsein ist ein hohes Ziel in der Kunst des Bogenschießens – ähnlich wie bei dem Erlernen einer Kampfsportart müssen Kinder lernen, mit dem Sportgerät – der «Waffe» – in ihren Händen verantwortungsvoll umzugehen
  • Das Zauberwort heißt «Selbstwirksamkeit»: Kinder lieben es, Ursache und Wirkung zu erforschen – und was könnte eine größere Wirkung haben als ein selbst abgeschossener Pfeil, der das Ziel trifft?
  • Kinder lernen beim Bogenschießen, ihre Mitte zu finden und in einen fast meditativen Zustand überzugehen
  • Last but not least stärkt das Bogenschießen in der freien Natur das Umweltbewusstsein: Kinder begreifen Natur als etwas Schützenswertes und Faszinierendes, wenn sie sich oft darin bewegen

Das Bogenschießen ist für Kinder der optimale Sport, um Körper und Geist in Einklang zu bringen und einen verantwortungsvollen Umgang mit Sportgeräten zu erlernen. Der Bogensport hilft Kindern dabei, sich zu zentrieren und sich abseits vom trubeligen Alltag auf angenehme und ruhige Weise zu beschäftigen. Wir wünschen dir und deinem Kind viel Spaß beim Bogenschießen!


Ähnliche Beiträge